news.jpg

Philosophie.jpg

Das bin ich.jpg

mein team.jpg

Meine Viecher.jpg

Deckrüden.jpg

Termine.jpg

Jagd.jpg

Clicker.jpg

Prüfungen.jpg

Kontakt.jpg

Service.jpg

links.jpg

agb.jpg

impressum.jpg



 

+++News+++News+++News+++News+++
letzte Aktualisierung: 18.05.2019
Bitte klicken Sie auf Ihrem Internetexplorer auf "Aktuelle Seiteunter:

Kormoranjagd mit "Papa"

Kent`s Tochter "Anna" (Asta von der Rieser Klostermühle) ist mit Papa auf Kororanjagd gewesen und durfte dann auch mal apportieren. Hier ist "Anna" knapp 6 Monate alt.

Um zum Film zu gelangen bitte auf das Foto klicken!

--------------------------------------------------------------------------------

"Kent" ist wieder Vater: 6-fach

1 Rüde ist noch zu vergeben! Abgabe ab dem 19.05.19 - Jagdliche Leistungszucht!

23.03.2019: 5 Rüden, 1 Hündin ( alle chocolate)

Kent vom Idsinger Holz (DRC e.V.) Aspe von der Lipporte (DRC e.V.)

JP/R 254P
BLP 370P
VJP 69P Spurarbeit 11 P
HZP 178P (Arbeit an der lebenden Ente 10P)
AH, Btr
VFSP 20h II. Preis
VGP 345P I. Preis ÜF Tvb
VStP 46P

Nachweis des lauten Jagens und der Schußfestigkeit
Arbeit im Schwarzwildgatter Beim zweiten Training im Gatter findet der Rüde selbstständig, bedrängt anhaltend und ist standlaut. Nach ca. 10 Minuten Arbeit wird der Rüde abgerufen. Er zeigt sich gehorsam und führig.

Formbeurteilung: Vorzüglich

HD: B2/B2, ED: frei/frei

JP/R
BLP
WT

 

 

 

Formbeurteilung: sg

HD: A1/A2, ED: frei/frei

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Seminar
Schweißarbeit
Grundlagen, Verbesserung und Korrektur vorhandener Fehler bei der Fährtenarbeit

Ziel dieses Seminars ist die ruhige und konzentrierte Arbeit auf der Schweißfährte. Unser vierbeiniger Jagdgefährte soll lernen, sich nicht durch frische Verleitungen von seiner Fährtenarbeit abbringen zu lassen, und er soll Verweiserpunkte seinem Führer sicher anzeigen lernen.

Termin: Di. 04.06. und Mi. 05.06.19
Ort: 31033 Brüggen
Referentin: Kathleen Hohendahl

Preise (incl. Mittag an den Theorietagen):
Teilnahme mit 1 Person und 1 Hund: 230€
Teilnahme ohne Hund je Person: 130€

Für Kunden von tiertraining ABC gibt es bei den Seminaren 5% Rabatt!
Anmeldung:
info3.jpg

Hunde sind bei allen Seminaren sehr erwünscht, da mit jedem teilnehmenden Hund gearbeitet wird. Die Teilnehmerzahl ist auf zehn Personen mit jeweils einem Hund begrenzt. Interessierte ohne Hund sind darüber hinaus herzlich willkommen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Seminar im Jägerlehrhof Springe
Verweisen und Verbellen bei der Schweißarbeit

Das Totverbellen und -verweisen von Wild ist ein Dressurfach, das jeder Hund erlernen kann. Dieses Seminar ist sehr praxisorientiert, und es wird an den teilnehmenden Hunden erklärt, wie man seinen Jagdkameraden zum Verweisen/ Verbellen bringt. Formen des Verweisens, wie das Bringselverweisen und das Verbellen werden am Beispiel erklärt. Dieses Seminar dient sowohl zur Prüfungsvorbereitung als auch für die Jagdpraxis.

Termin: Mi. 22.05.19
Ort: 31832 Springe
Referentin: Kathleen Hohendahl

Anmeldung und Konditionen: Unbenannt.jpg

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Seminar im Jägerlehrhof Springe
Einweisen von Jagdhunden

l125l126l127

Das Einweisen ist bei Retrievern längst fester Bestandteil des Prüfungswesens und der Jagdpraxis. Aber auch viele Vorsteh- und Stöberhundeführer sind begeistert von der Lenkung des Hundes durch Sicht- und Hörzeichen beim Verlorenbringen. Hunde auf Entfernung an einen bestimmten Punkt zu dirigieren, um dort zu apportieren, eine Schleppe aufzunehmen oder frei zu suchen, kann auch für Vollgebrauchshunde von großer jagdpraktischer Bedeutung sein. Dieses Seminar zeigt am Beispiel, wie Sie ihren Hund zum sicheren Einweisen bringen und die "Hund - Hundeführer-Bindung" stärken können.

Termin: Do. 23.05.19
Ort: 31832 Springe
Referentin: Kathleen Hohendahl

Anmeldung und Konditionen: Unbenannt.jpg

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

+++ 7. Platz in der Dressurreiterprüfung RL1 +++
In Aerzen am 04.05.19

+ "Fox vom Eichlerhof" und Kathleen Hohendahl +

--------------------------------------------------------------------------------

"Kent" ist wieder Vater: 9-fach

+++ Noch 3 Hündinen sind zu vergeben! +++ Jagdliche Leistungszucht! +++

04.05.2019: 2 Rüden, 7 Hündinen (alle chocolate)

Kent vom Idsinger Holz (DRC e.V.) Adel vom Steindammer-Forst (DRC e.V.)

JP/R 254P
BLP 370P
VJP 69P Spurarbeit 11 P
HZP 178P (Arbeit an der lebenden Ente 10P)
AH, Btr
VFSP 20h II. Preis
VGP 345P I. Preis ÜF Tvb
VStP 46P

Nachweis des lauten Jagens und der Schußfestigkeit
Arbeit im Schwarzwildgatter Beim zweiten Training im Gatter findet der Rüde selbstständig, bedrängt anhaltend und ist standlaut. Nach ca. 10 Minuten Arbeit wird der Rüde abgerufen. Er zeigt sich gehorsam und führig.

Formbeurteilung: Vorzüglich

HD: B2/B2, ED: frei/frei

WT
JAS
JEP mit lebender Ente

 

 

 

Formbeurteilung: Vorzüglich

HD: A1/A1, ED: grenzfall/frei

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Tierische Kundin "Gladys" (Young Spirit Dancing Gladys) besteht die
R/SwP (Vereinsschweißprüfung DRC e.V.) mit Tvw (Totverweisen)

Gladys besteht die R/SwP im II.Preis mit Tvw am 30.04.19 beim DRC e.V. LG Weser-Ems

--------------------------------------------------------------------------------

++ VJP bestanden! ++

"Norma" von den Reithen slx
70P, sil.

am 13.04.19
beim JGV Oldenburg e.V-

Norma wurde als ruhig/ ausgeglichen, selbstsicher und sozialverträglich beurteilt.

"Fred" von Mare Germanicum
58P

am 14.04.19
beim VUV e.V-

Fred wurde als lebhaft/temperamentvoll, selbstsicher und sozialverträglich beurteilt.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Elk vom Auenland
21.08.2009 - 13.04.20019

"Elk" hat leider seine letzte Jagd gegen den Krebs nicht gewonnen.

Es wurde knapp einen Monat vor senem Tod ein großkerniges malignes Lymphom, vermutlich. im Rahmen eines multizentrischen Lymphoms festgestellt. Es waren wohl auch schon weitere Organe mit einbezogen.

Du fehlst und so unendlich doll!

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

+++ Sommerpause +++

tiertraining ABC Kathleen Hohendahl

vom 10.06.19 bis zum 07.07.19

In dieser Zeit finden keine Gruppen, kein Einzeltraining und keine Telefonberatung statt. Es besteht keine Möglichkeit der Pension oder stationären Ausbildung von Hunden.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

+++ Seminarplan 2019 +++

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Namensänderung - Bitte nicht wundern ;-)
Juni 2018

Kathleen Hohendahl (geb. Lange)

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Holly" Fotografin: Jacqueline Mette

 

Termine Mai/ Juni/ Juli:

Sommerpause: 10.06.19 - 07.07.19

Fr. 24.05.19 Jagdhundegruppe Retriever 18h - 20h Brüggen

Fr. 19.07.19 Jagdhundegruppe Retriever 18h - 20h Brüggen

Fr. 26.07.19 Jagdhundegruppe Retriever 18h - 20h Brüggen

---------------------------------------------------------

Di. 21.05.19 Jagdhundegruppe VJP/ HZP 18h - 20h Brüggen

Di. 09.07.19 Jagdhundegruppe VJP/ HZP 18h - 20h Brüggen

Di. 23.07.19 Jagdhundegruppe VJP/ HZP 18h - 20h Brüggen

---------------------------------------------------------

Mi. 17.07.19 Jagdhundegruppe VGP 18h - 20h Brüggen

Mi. 31.07.19 Jagdhundegruppe VGP 18h - 20h Brüggen

---------------------------------------------------------

Di. 28.05.19 Jagdhundegruppe Fährte 18h-20h Brüggen

Di. 16.07.19 Jagdhundegruppe Fährte 18h-20h Brüggen

Di. 30.07.19 Jagdhundegruppe Fährte 18h-20h Brüggen

---------------------------------------------------------

Fr. 31.05.19 Jagdhundegruppe Feinschliff für Hunde im jagdlichen Einsatz I 15h - 18h Brüggen

So. 21.07.19 Jagdhundegruppe Feinschliff für Hunde im jagdlichen Einsatz I 10h - 13h Brüggen

---------------------------------------------------------

Mo. 08.07.19 Jagdhundegruppe Feinschliff für Hunde im jagdlichen Einsatz II 17.30h - 20.30h Brüggen

---------------------------------------------------------

Mi. 29.05.19 Jagdhundegruppe Familienhunde I 17h - 19h Brüggen

Mi. 10.07.19 Jagdhundegruppe Familienhunde I 17h - 19h Brüggen

Mi. 24.07.19 Jagdhundegruppe Familienhunde I 17h - 19h Brüggen

---------------------------------------------------------

Fr. 24.05.19 Jagdhundegruppe Familienhunde II 16h - 18h Brüggen

Fr. 19.07.19 Jagdhundegruppe Familienhunde II 16h - 18h Brüggen

Fr. 26.07.19 Jagdhundegruppe Familienhunde II 16h - 18h Brüggen

---------------------------------------------------------

Do. 06.06.19 Teamverbesserung 18h - 20h Brüggen

Do. 18.07.19 Teamverbesserung 18h - 20h Brüggen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Augen auf beim Hundekauf!
Eine vernünftige Ahnentafel gewährleistet die züchterische Kontrolle des zuständigen Rassevereins. Dieser achtet unter anderem auf die Gesundheit (Erbkrankheiten, Inzucht,...) und auf die rassetypischen charakterlichen Eigenschaften des Hundes
Ein verantwortungsvoller Züchter nimmt Hunde aus seiner Zucht jederzeit zurück.

Vorsicht!
Papiere sind nicht gleich Papiere.
Wenn ein Züchter mehr als 2 unterschiedliche Rassen anbietet, ist Vorsicht geboten
.

Auf den Papieren des Hundes müssen folgende Logos zu finden sein:

Federation Cynologique Internationale

Verband für das Deutsche Hundewesen

Wenn es sich um eine anerkannte Jagdhunderasse handelt muß auch folgendes Logo zu finden sein:

JGHV Sperlingshund

Jagdgebrauchshundeverband

 

© Lisa-Kathleen Hohendahl 05.05.2019