news.jpg

Philosophie.jpg

Das bin ich.jpg



Meine Viecher.jpg

Deckrüden.jpg

Termine.jpg

Jagd.jpg

Clicker.jpg

Prüfungen.jpg

Kontakt.jpg

Service.jpg

links.jpg

agb.jpg

impressum.jpg



 

+++News+++News+++News+++News+++
letzte Aktualisierung:
16.02.2021
Bitte klicken Sie auf Ihrem Internetexplorer auf "Aktuelle Seite"

Neues unter:

Haben Sie Interesse am monatlichen Newsletter von tiertraining ABC? Dann schreiben Sie eine kurze Email: info3.jpg

Die Gruppentermine bis zum 07. März müssen leider aufgrund der aktuellen Corona-Situation ausfallen.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Junghunde -Seminar verschoben!

Dieses Theorie- und Praxisseminar steht unter dem Motto „Der Weg vom Junghund zum brauchbaren Jagdhund“. Hierbei wird Hund und Hundeführer eine umfassende Einführung in alle späteren Arbeitsbereiche des jungen Hundes vor und nach dem Schuss gegeben. Ein besonderes Augenmerk liegt auf der Führigkeit und der Bindung zwischen Jagdhund und Hundeführer. Im Praxisteil werden u.a. Leinenführigkeit und Grundlagen des Apportierens vorgeführt und trainiert. Dieses Seminar ist für Hundeführer mit jungen Hunden aller Jagdhunderassen geeignet. Auch Erstlingsführer sind herzlich willkommen.

Konditionen/ Preis unter: https://www.jaegerlehrhof.de/kurs_uebersicht/

Di. 06.04. und Mi. 07.04.21
Referentin: Dipl.-Ing. Kathleen Hohendahl
31832 Springe (Niedersachsen)

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Seminar: Teambildung
… steht vor ALLEN weiteren Ausbildungsschritten

Die „Teambildung“ bildet die Grundlage der Zusammenarbeit von Mensch und Hund im jagdlichen Training so wie in der Familienhundeausbildung.
Hier steht die Führigkeit weit vor dem Gehorsam:
Der Hund soll mitdenken und bewusst und aktiv Dinge für seinen Menschen machen.
Verhaltensauffälligkeiten wie Aggressionen (besonders Leinenaggressionen) und Ängste des Hundes können durch die Verbesserung der Teambildung mit einfachen Mitteln behoben werden. Wenn man auf der sozialen Ebene mit Hilfe der angewölften Führigkeit ausbildet, wird der Hund seine Aufgaben im Alltag und während der Jagd mit „selbstverständlichem Gehorsam“ freiwillig und ohne Befehl situationsbedingt ausführen.

Preis (ohne Verpflegung)
Teilnahme mit 1 Person und 1 Hund: 230€
Teilnahme ohne Hund je Person: 130€

Hunde sind bei allen praktischen Seminaren sehr erwünscht, da mit jedem teilnehmenden Hund gearbeitet wird. Die Teilnehmerzahl ist auf zehn Personen mit jeweils einem Hund begrenzt.
Interessierte ohne Hund sind darüber hinaus herzlich willkommen.

Do. 11.03. und Fr. 12.03.21
Referentin: Dipl.-Ing. Kathleen Hohendahl
31033 Brüggen (Niedersachsen)

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Seminar: Hundesprache verstehen
… mit dem Ziel eine Charakteranalyse der teilnehmenden Hunde zu erstellen

Der Hauptbestandteil der Sprache des Hundes ist die Körpersprache. Lautäußerungen unterstreichen diese, sind aber anders als bei uns Menschen von untergeordneter Bedeutung.
Das Verstehen der Hundesprache durch den Menschen führt zum besseren Verständnis der Reaktionen des Hundes und so die Möglichkeit hierauf einzugehen. So fühlt der Hund „sich verstanden“ und die Bindung des Hundes an seinen Menschen wird stärker.
Zunächst wird der Mensch in diesem Seminar durch Beobachtung von Hundeverhalten in verschiedenen Situationen theoretisch und praktisch geschult
um dann die Sprache seines eigenen Hundes zu übersetzen.

Preis (ohne Verpflegung)
Teilnahme mit 1 Person und 1 Hund: 230€
Teilnahme ohne Hund je Person: 130€

Hunde sind bei allen praktischen Seminaren sehr erwünscht, da mit jedem teilnehmenden Hund gearbeitet wird. Die Teilnehmerzahl ist auf zehn Personen mit jeweils einem Hund begrenzt. Interessierte ohne Hund sind darüber hinaus herzlich willkommen.

Mi. 24.03. und Do. 25.03.21
Referentin: Dipl.-Ing. Kathleen Hohendahl
31033 Brüggen (Niedersachsen)

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Gruppentermine bis zum 07. März müssen leider aufgrund der aktuellen Corona-Situation ausfallen.

Termine März:

Mi. 17.03.21 Jagdhundegruppe VJP - 19h-21h Brüggen

Mi. 31.03.21 Jagdhundegruppe VJP - 19h-21h Brüggen

---------------------------------------------------------

Mo. 08.03.21 Jagdhundegruppe Herbstprüfung I - 18h-20h Brüggen

Mo. 22.03.21 Jagdhundegruppe Herbstprüfung I - 18h-20h Brüggen

---------------------------------------------------------

Mo. 15.03.21 Jagdhundegruppe Herbstprüfung II - 18h-20h Brüggen

Mo. 29.03.21 Jagdhundegruppe Herbstprüfung II - 18h-20h Brüggen

---------------------------------------------------------

Fr. 26.03.21 Jagdhundegruppe VPS - 18h-20h Brüggen

---------------------------------------------------------

Di. 16.03.21 Jagdhundegruppe VGP I - 18h-20h Brüggen

Di. 30.03.21 Jagdhundegruppe VGP I - 18h-20h Brüggen

---------------------------------------------------------

Mi. 17.03.21 Jagdhundegruppe VGP II - 17h-19h Brüggen

So. 21.03.21 Jagdhundegruppe VGP II - 11h-13h Brüggen

---------------------------------------------------------

Di. 09.03.21 Jagdhundegruppe Fährte I - 17h-19h (20Min/ Team)

Di. 23.03.21 Jagdhundegruppe Fährte I - 17h-19h (20Min/ Team)

---------------------------------------------------------

Sa. 20.03.21 Jagdhundegruppe Fährte II - 11h-13h (20Min/ Team)

Sa. 27.03.21 Jagdhundegruppe Fährte II - 11h-13h (20Min/ Team)

---------------------------------------------------------

Fr. 19.03.21 Jagdhundegruppe Feinschliff für Hunde im jagdlichen Einsatz I - 15h-18h Brüggen

---------------------------------------------------------

So. 28.03.21 Jagdhundegruppe Feinschliff für Hunde im jagdlichen Einsatz II - 11h-14h Brüggen

---------------------------------------------------------

Jagdhundegruppe Feinschliff für Hunde im jagdlichen Einsatz III

---------------------------------------------------------

Mi. 10.03.21 Jagdhundegruppe Familienhunde I - 17h-19h Brüggen

Mi. 31.03.21 Jagdhundegruppe Familienhunde I - 17h-19h Brüggen

---------------------------------------------------------

Fr. 26.03.21 Jagdhundegruppe Familienhunde II - 16h-18h Brüggen

---------------------------------------------------------

Do. 18.03.21 Gruppe Teamverbesserung - 18h-20h Brüggen

Do. 01.04.21 Gruppe Teamverbesserung - 18h-20h Brüggen (März-Termin)

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Augen auf beim Hundekauf!
Eine vernünftige Ahnentafel gewährleistet die züchterische Kontrolle des zuständigen Rassevereins. Dieser achtet unter anderem auf die Gesundheit (Erbkrankheiten, Inzucht,...) und auf die rassetypischen charakterlichen Eigenschaften des Hundes
Ein verantwortungsvoller Züchter nimmt Hunde aus seiner Zucht jederzeit zurück.

Vorsicht!
Papiere sind nicht gleich Papiere.
Wenn ein Züchter mehr als 2 unterschiedliche Rassen anbietet, ist Vorsicht geboten
.

Auf den Papieren des Hundes müssen folgende Logos zu finden sein:

Federation Cynologique Internationale

Verband für das Deutsche Hundewesen

Wenn es sich um eine anerkannte Jagdhunderasse handelt muß auch folgendes Logo zu finden sein:

JGHV Sperlingshund

Jagdgebrauchshundeverband

 

© Lisa-Kathleen Hohendahl 05.05.2019